BIOS-Passwörter auf Notebooks löschen

Löschen Sie nicht das CMOS Ihres Notebooks, da es kein BIOS-Boot-Passwort oder BIOS-Setup-Passwort zurücksetzt! Notebooks haben einen besseren Diebstahlschutz wie ein zusätzliches (kleines, verstecktes) IC-integriertes Modul, das das Passwort enthält. Einige Hersteller speichern das Passwort auf einem versteckten Festplattensektor. Die einzige Lösung ist also ein direkter Kontakt zum Support des Herstellers, wenn Sie fujitsu bios master password  anfordern möchten, wo er nachweist, dass Sie der rechtmäßige Eigentümer des Notebooks sind. Je nach Hersteller müssen Sie ihm die Seriennummer des Notebooks zusenden und erhalten (in vielen Fällen kostenlos) ein individuelles Masterpasswort zur Freischaltung des Notebooks. Einige andere Hersteller bieten sogar nur den Austausch des Mainboards des Notebooks an – was wirklich teuer wird!

"fujitsu bios master password "
Derzeit bieten einige zweifelhafte Websites an, das Passwort für Geld zu entfernen. Seien Sie vorsichtig, sonst verlieren Sie Ihr Geld!

BIOS-Setup-Passwort über Software

Sie können das kostenlose, kleine Programm ctbios15.zip vom Computermagazin c’t herunterladen. Ctbios zeigt das Passwort und einige andere interessante Dinge über Ihr BIOS. (toller Tipp!)

BIOS Master-Passwörter

Haben Sie Ihr BIOS-Setup-Passwort oder BIOS-Boot-Passwort vergessen? Sie können eines der folgenden Master-Passwörter ausprobieren:
Die folgenden Master-Passwörter dürfen nur auf sehr alten Mainboards und Notebooks funktionieren, die vor dem Jahr ~ 2005 gebaut wurden. Neuere Notebooks haben keine Master-Passwörter, oder sie haben ein spezielles Master-Passwort, das durch die Seriennummer des Notebooks generiert wurde.